Kleine Herz- Pinnwand zum Aufstellen – DIY

DIY zum Valentinstag

In 2 Tagen ist es wieder soweit: Blumen- und PralinenverkäuferInnen machen ihr Geschäft des Jahres, die Restaurants sind gnadenlos überfüllt und das Wort Liebe hängt überall in der Luft. Kurzum der Valentinstag steht vor der Tür. Ok, ich bin kein Fan von diesem und mein Freund und ich feiern ihn auch nicht. Unsere Zuneigung und Wertschätzung können wir uns nämlich auch so, an all den anderen von diesen 365 Tagen im Jahr zeigen. Dementsprechend war die Verwunderung auch Groß, als ich meinte, dass ich einen Blogeintrag zum Valentinstag verfasse. Aber was soll ich sagen, mich hat die Bastellust gepackt und diese kleine süße Herz- Pinnwand ist sicher auch nach Valentinstag eine hübsche und schnell gemachte Geschenkidee.

Wir brauchen:

DIY zum Valentinstag

Kork (z.B. einen Untersetzter)
Stoff, Filz
Tafelfolie
Papier
Kleber, Heißkleber
Cuttermesser,Schere
Tacker, Stift
Stecknadeln

 

Los geht`s:

Wer möchte macht sich aus Papier eine Schablone, hierfür am Besten das Papierfalten und eine Herzhälfte aufmalen und ausschneiden, so erhält man schön symmetrische Hälften. Mit Hilfe der Schablone (oder einfach frei Hand) wird nun das Herz auf das Korkteil übertragen. Cuttermesser raus und ausschneiden. Die Reste schmeißen wir noch nicht weg, daraus wird später das Gestell gebaut.

Nun wird das Stoffstück zugeschnitten. Je nach dicke eurer Korkplatte müsst ihr ein paar Zentimeter dazu tun, bei mir waren es 2,5-3cm. Jetzt heißt es Falten legen und tackern. Stück für Stück wird so der Stoff um das Korkherz gespannt. Wer möchte kann auf eine Hälfte des Herzes Tafelfolie aufkleben.

Die unschöne Rückseite wird mit dem Filz beklebt. Damit das Herz nun auch auf den Tisch gestellt werden kann, baut man sich eine Art Aufsteller aus den Korkreststücken und klebt diesen dann mit Heißkleber an die Rückseite.

Fertig!

DIY Herz-Pinnwand zum Aufstellen
Ruckzuck hat man ein schönes Geschenk an dem liebe Botschaften und Gutscheine befestigt werden können.

Blickfang auch in der Näh- und Bastelecke

Ich persönlich mag meine kleinen Herz- Pinnwände und werde sie wohl auch weiterhin in meiner Näh- und Bastelecke, die ich mir gerade einrichte, aufbewahren. Der Herr im Haus, war übrigens beim nach Hause kommen auch ganz angetan, besonders von der Idee Essen und ins Kino zu gehen, ein Glück ist heute ja auch noch kein Valentinstag. 😉
Wie sieht es bei euch aus, gehört es für euch dazu sich am Valentinstag etwas zu schenken oder gemeinsam etwas zu unternehmen oder verschiebt ihr das, wie wir, lieber auf andere Tage? Ich hoffe euch hat mein kleines DIY gefallen und wie immer freue ich mich über Bilder, wenn ihr es nach machen solltet.

Anleitung für eine kleine Herz-Pinnwand
Dann wünsche ich jetzt allen noch einen schönen Start in die neue Woche und verlinke beim WeekendWonderland, Crealopee, bei der Linksammlung „Freebies für ein Schönes Zuhause“ von Kati und Katharina bei Handmadeontuesday und bei der Februaredition von Herzensangelegenheiten.
Neu entdeckt habe ich auch die Montagsfreuden Linkparty von Zwergstücke, schaut doch auch dort mal vorbei und erfreut euch an den tollen Beiträgen.

Eure Uli von Maschenrisotto

P.S.: Die liebe Elke von „Ein kleiner Blog“ hat auch eine schöne Linkparty, die jeden Monat neu gestartet wird und dabei wird ein „Award für die kreative Idee des Monats“ ausgelost, der Beitrag der am meisten angeklickt wird gewinnt. Klickt doch mal vorbei:

7 Kommentare

  1. Die Idee ist ja zuckersüß. Danke für die Anleitung. Da werden bei mir demnächst bestimmt auch einige Herzen entstehen.
    Liebe Grüße, Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.