Last Minute Halloween DIY – Spinne

DIY zu Halloween

Für unser gebasteltes Spinnennetz muss natürlich auch noch eine Spinne her. Hier zeige ich euch, wie ihr ganz einfach eine häkeln könnt.

Wir brauchen:

  • Basteln für Halloween
  • schwarze Wolle
  • farbigen Faden
  • Füllmaterial (Watte o. Stoff)
  • 4 Büroklammern o. Draht
  • Häkelnadel, Nadel und Schere

So funktioniert`s:

Wir bilden einen Fadenring und häkeln 5 feste Maschen (fm) hinein. Ring zusammenziehen. Es wird in Spiralrunden gehäkelt.

Fadenring1. In jede Masche (m) zwei fm häkeln = 10m
2. Eine fm, zwei fm in jede zweite m = 15m
3.-6. Eine fm in jede m = 15m
7. Ein wenig Füllmaterial in die Halbkugel hineinlegen. Die Öffnung mit fm schließen.

Für den Kopf ein bis zwei fm zurückgehen, den Faden einmal um den Körper wickeln, so dass ein kleiner Teil abgetrennt wird und mit einer Kettmasche festziehen. Faden vernähen.

Faden mit einer Kettmasche seitlich am Körper fixieren.
Vorderbeine: 5Lm, 1 Wendeluftmasche, 5fm in jede m, Kettmasche am Körper.
Hinterbeine: 6LM, 1 Wendeluftmasche, 6fm in jede m, Kettmasche am Körper.

Häkelspinne
Die Büroklammern aufbiegen, so das ein U einsteht. Die Enden der Klammer jeweils in eins der Vorder-/Hinterbeine schieben. Vorsicht: Draht soll beim Blick von oben auf die Spinne möglichst nicht zu sehen sein. Drahtenden umbiegen und Beine in Form bringen. Wiederholen für alle Beine.

Spinne häkeln
Mit dem farbigen Faden ein Kreuz auf den Rücken sticken.

Easy Peasy Häkelspinne

Fertig.

Mit einem Klick kommt ihr zu meinen anderen Halloween-DIY-Ideen: Kürbis-Teelicht, Spinnennetz, Flotte Gruselhexe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.