Osterwochen – Eierwärmer DIY

gehäkelter Eierwärmer

Sonntag habe ich es schon leicht angekündigt, für die Oster-Vorzeit habe ich mir ein paar Gedanken gemacht und zwar ist der Plan immer Dienstags einen Do it yourself Post zum Thema Ostern zu veröffentlichen. Ich kann nichts versprechen (im Leben kommt ja immer mal was anders als man so denkt), aber ich hoffe das ich den „Plan“ einhalten und euch mit meinen Post’s ein bisschen auf die Osterzeit einstimmen kann.Heute geht es gleich los mit einer kleinen Häkelanleitung.
Häkeln und Stricken kam bei mir in letzter Zeit viel zu kurz, dabei waren das eigentlich genau die beiden Handarbeiten, die mich zum Namen „Maschenrisotto“ gebracht haben. In der nächsten Zeit möchte ich also auch wieder mehr in diesem Bereich kreativ werden.

Für ein Küken im Ei brauchen wir:

Materialien Eierwärmer häkelnBaumwollgarn in weiß und gelb
Häkelgarn in orange
(Alternativ: oranger Filz)
Restwolle/Stickgarn in schwaz
(Alternativ: schwarze Halbkugeln)
passende Häkelnadel
Sticknadel ohne Spitze

Und so wird’s gemacht:

Körper:

Es wird in Spiralrunden gehäkelt.
In gelb einen Fadenring bilden und 6 feste Maschen (fM) hineinhäkeln.

1. Jede Masche (M) verdoppeln (12 fM)
2. Jede 4. Masche verdoppeln. (15 fM)
3. Jede 5. Masche verdoppeln. (18 fM)
4. Jede 6. Masche verdoppeln. (21 fM)
5. Jede 7. Masche verdoppeln. (24 fM)
6. Jede 8. Masche verdoppeln. (27 fM)
7. Jede 9. Masche verdoppeln. (30 fM)

8.-10. Eine fm in jede Masche.
11. Jede 10. Masche verdoppeln. (33 fM)

12. Farbwechsel. Mit weiß jede 11. Masche verdoppeln. (36 fM).
13.-22. Eine fM in jede Masche. In der 22. Rd. mit einer Kettmasche (Km) enden.

14. Nach belieben aus halben (hStb) , einfachen (Stb) und doppelten Stäbchen (DStb) sowie festen Maschen (fM) einen welligen Rand häkeln.

Mein Rand hat folgende Folge:

  • hStb, hStb, Stb, Stb, hStb, fM, fM, Stb, Stb, DStb, Sbt., hStb, fm, hStb, Stb, DStb, dStb, Stb, hStb, fM, fM, fM, hStb, hStb, fM, Stb, Stb, Stb, hStb, fM, fM, hStb, Stb, Stb, hStb, fM, (=36M)

Mit Km enden und Faden durchziehen. Den weißen Abschnitt zur Hälfte umkrempeln und mit ein paar Stichen befestigen.

Obere Schale:

In weiß einen Fadenring bilden und 6 fM hinein häkeln. Es wird in Spiralrunden gehäkelt.

1. Jede M verdoppeln (12 fM)
2. Jede 4. M verdoppeln (15 fM)
3. Jede 5. M verdoppeln (18 fM)
4. Nach belieben aus fM, hStb. und Stb. einen welligen Rand häkeln.

Mit Km enden und Faden durchziehen.

Schnabel:

Mit dem orangen Häkelgarn eine Luftmasche (Lm) und eine Wendeluftmasche anschlagen. Es wir in Reihen gehäkelt, am Ende wird immer eine Wendeluftmasche gehäkelt und die Arbeit gewendet.

1. 2 fM in die Lm, Arbeit wenden. (2 fM)
2. Jede M verdoppeln (4fM).
3.-4. Eine fM in jede M.
5. 1. und 2. M und 3. und 4 M zusammenhäkeln (2 fM)
6. 1. und 2. M zusammenhäkeln (1 fM). Faden durchziehen.

Fertigstellung:

Die Obere Eierschale an der Mitte des Kopf’s festnähen. Mit schwarz die Augen aufsticken. Den Schnabel falten und an der Faltkante mittig unter den Augen aufnähen.
Wer nicht sticken möchte, kann auch zwei Halbkugeln als Augen aufkleben und der Schnabel kann ebenso gut aus einem Stück Filzrest hergestellt werden.

Fertig ist dein süßer Eierwärmer fürs Osterfrühstück.

Ich hoffe euch hat meine kleine Anleitung gefallen.
Was sind denn eure liebsten Beschäftigungen: gehört ihr eher der Stoff- oder der Wollfraktion an? Oder ist euch basteln mit Papier lieber? Ich kann mich tatsächlich gar nicht recht entscheiden. Was bei mir gerade angesagt ist, ist meist Phasen abhängig und kann sich auch in der nächsten Woche schon wieder ändern, je nachdem was für Ideen und Inspirationen mich überfallen. 😉

Anleitung: Eierwärmer für Ostern häkeln

Ganz im Osterfeeling verlinke ich nun heute beim Creadienstag, handmadeontuesday, WeekendWonderland, den Dienstagsdingen, dem FreebookFriday, bei der Oster-Linkparty von Kartoffeltiger und bei HäkeLine’s Häkel- und Strick Linkparty.

Habt noch eine schöne Woche!
Eure Uli von Maschenrisotto

10 Kommentare

  1. Hach ist das süüüß…da möchte man sich doch direkt an den hübschen Tisch setzen und mit dem Küken frühstücken! 🙂 Das Küken sieht wirklich richtig klasse aus.

    Viele liebe Grüßle die Nähbegeisterte 🙂

  2. Danke für diese reizende Anleitung, die werde ich gleich nachhäkeln.
    Das wird meine Enkelin freuen, sie liebt es solche kleinen Deko-Sachen mit mir herzustellen.
    Viele Grüße
    Rita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.