Stoffabbau für den guten Zweck – Aktion Leben

Stoffabbau für den guten Zweck

Aktion Leben

Vor einigen Tagen bin ich auf den „Tag des Lebens“ in Österreich, organisiert von Aktion Leben, durch den Blog Löwin.g von Birgit aufmerksam geworden. Zusammen mit Anita von deaprojekte ruft sie alle Nähbegeisterten auf Stoffabbau zu betreiben, in dem kleine Projekte, wie z.B. TaTü oder Chiptäschlein, genäht werden, die an die Aktion gespendet werden. All die schönen Sachen sollen nämlich zusammen mit anderen Dingen in kleine Überraschungspakete verpackt und am 1. Juni 2017 für eine Mindestspende um 5 € verkauft werden. Der Erlös des Ganzen kommt dann Projekten für schwangere Frauen in Not zugute.Wer nun auch gerne mitmachen oder mehr zum Ablauf erfahren möchte klickt einfach hier.
Bis zum 14. April können noch selbstgenähte Sachen eingeschickt werden, da dann mit dem packen der Pakete begonnen wird.

Aktion Leben

Freie Zeit für die TaTü-Täschlein Produktion

Da ich ja in Deutschland sitze heißt das, dass gar nicht mehr so viel Zeit ist, denn ich rechne natürlich mit dem längsten Zeitraum, den so ein Päckchen von Berlin nach Österreich braucht und das kann dann schon mal 5 Tage dauern. Also, habe ich es genutzt, dass ich diese Woche mal ab und zu früher Feierabend hatte und habe meine TaTü-Täschlein Produktion gestartet. Diese kleinen süßen Dinger sind wirklich schnell genäht und man kann gut Stoffreste dafür verwenden. Genäht habe ich teilweise nach der Anleitung, die Anita für diese Aktion bereitgestellt hat (hier) und nach der von CherryGrön (hier). Bei Letzterer gefällt mir einfach, dass mit einem Innenstoff gearbeitet wird und dadurch die Nähte am Eingriff verdeckt sind.

Nähen

Links Anleitung Anita, Mitte Anleitung CherryGrön und Rechts mit Schrägband

Für Zuschneidemuffel, wie mich, und für die Verwertung von Schrägbandresten gibt es noch die Möglichkeit ein Rechteck mit den Maßen 15x19cm zu zuschneiden. Die kurzen Seiten können dann mit Schrägband eingefasst werden, ansonsten bleibt alles gleich wie bei der Anleitung von Anita.

TaTü Täschlein nähen

Bisher hab ich neun Taschentuch-Täschlein fertig (dabei dachte ich hätte ich 10 zugeschnitten…). Am Wochenende kommen aber hoffentlich noch ein paar dazu und eventuell noch ein paar andere kleine Sachen, mal schauen, was sich ergibt.

nähen

Habt ihr auch schon einmal für einen guten Zweck genäht oder gestrickt? Mich interessiert sehr was es für Aktionen in Deutschland gibt, vielleicht habt ihr ja den ein oder anderen Tipp.

Nun, wünsche ich uns allen aber erst einmal einen schönen Freitag und einen guten Start ins Wochenende!

Eure Uli von Maschenrisotto

P.S.: Verlinkt bei Freutag, WeekendWonderland und natürlich bei der Sammelseite zur Aktion Leben, vielleicht hat ja der ein oder andere von euch auch noch Lust Stoffabbau zu betreiben!

11 Kommentare

  1. Hallo Uli, ja auch ich habe diese Woche jeden Abend ein paar der Tatütas genäht und werde am 31.3. alles was ich bis dahin geschafft habe hinschicken, wenn es weiter so läuft werden es vielleicht 50 Stk werden, das ist mein Ziel ;-)Bin ja mal gespannt was dabei rauskommt insgesamt. LG Petra, Deine Tatütas finde ich auch richtig hübsch.

  2. Eine tolle Aktion!
    Ich nähe gerade Katheterbeutel für eine Kinderonkologie in Berlin, habe ich bei nellemiesdesign.blogspot.de entdeckt.
    Hier (www.vivis-fancywork.de/linkparty-sew-good) kannst du bestimmt noch mehr Projekte für gute Zwecke entdecken.
    Viele Grüße, Tina

  3. Liebe Uli,
    ich finde es immer toll wenn jemand mit seinem Hobby anderen hilft! 🙂
    Deine TaTüs sind richtig toll geworden…wow und dann noch sooo viele.

    Viele Frühlingshafte Grüße die Nähbegeisterte 🙂

  4. Hallo Uli,

    tolle Aktion, sowas kann man nur unterstützen! Vielleicht mache ich da auch mit – ein paar kleinere Ideen hätte ich (allein die Zeit fehlt mir!).
    Deine Täschchen sind sehr schön geworden!

    Lieber Gruß,
    Sonja

  5. Wow Petra, 50 Stk. wären ja super. Mein Ziel ist so grob die 20 voll zu bekommen und eventuell noch ein paar andere Kleinigkeiten, mal gucken was ich schaffe. Ich bin auf jeden Fall auch gespannt wie viele es letztendlich insgesamt werden. Liebe Grüße an dich, Uli

  6. Ja, so geht es mir auch und so kleine Sachen sind ja wirklich fix gemacht. Vielen Dank, der Plan ist ja noch ein paar mehr fertig zu bekommen. 🙂

    Frühlingshafte Grüße zurück, hier war heute schon richtig schön sonnig!
    Uli

  7. Hallo Sonja,

    ja das mit der Zeit ist ja immer so eine Sache, mir kamen da diese Woche die frühen Feierabende zu gute. Wäre auf jeden Fall toll, wenn du mitmachst! Ich versuche am Wochenende auch noch ein paar Täschlein fertig zu bekommen.

    Liebe Grüße,
    Uli

  8. Ihr zwei seid sooo fleißig! Ganz vielen lieben Dank! Ich freue mich sehr, dass ihr mich bei meiner Aktion unterstützt! Liebe Grüße, Anita

  9. Hallo Uli!
    Deine Täschchen sind auch sehr schön. Und ganz egal wie viele du schaffst – jedes einzelne ist super wichtig.
    LG Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.