Taschen-Sew-Along 2017 – Mein Beitrag zum Maithema

Täschchen nähen
„Geschrumpft“ ist das Mai-Thema des Taschen-Sew-Along 2017 und ich habe zwar immer noch kein April – Knopf- Täschlein genäht ( 2 Wochen Zeit hab ich ja noch :/), aber zumindest bin ich hier jetzt gut vorbereitet und kann euch direkt mein verkleinertes Täschchen zeigen. 
 
Um etwas auszuprobieren für ein Geburtstagsgeschenk habe ich das Schnittmuster von Inas Spitzen-Täschlein auf 50% verkleinert. Ziel war es ein Täschchen zu haben, das man als Schlüsseltasche und/oder kleine Aufbewahrung für Lippenpflegestift und Mini-Handcreme verwenden kann. Denn das sind wohl die Dinge die Frau, meist dabei hat. 
 Taschen-Sew-Along 2017
Ich bin noch nicht ganz zufrieden mit dem Ergebnis, darum bleiben die beiden Prototypen auch bei mir. Insgesamt könnte die kleine Tasche noch kleiner sein, vielleicht 40%. Mal gucken, ob ich einen zweiten Versuch starte oder mir etwas anderes überlege. Wer hat auch des öfteren einen Kampf mit dem kleinen Perfektionisten in sich?
Schlüsselanhänger
Nun bin ich aber gespannt auf all die anderen geschrumpften Sachen und freu mich mal wieder zeitiger beim beim Taschen-Sew-Along dabei zu sein. Falls euch meine bisherigen Beiträge dazu inter2ssieren, die findet ihr hier: Januar, Februar, März, (April folgt hoffentlich noch).

Pssst: Schaut unbedingt morgen noch einmal vorbei,  dann startet die Verlosung des tollen neuen E-Books zur Nähgitarre von The Crafting Café und ich zeig euch mein Exemplar vom Probenähen. 
 
Liebe Grüße,
eure Uli von Maschenrisotto
 

Verlinkt bei handmadeontuesdayCreadienstagDienstagsdinge und natürlich beim Taschen-Sew-Along-Mai
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.