Love is in the Air – Häkelanleitung

Valentinstag Eierwärmer häkeln

Wieder einmal steht der Valentinstag vor der Tür und genau wie im letzten Jahr (kleine Herz Pinnwand) hatte ich Lust etwas herziges zu basteln. Trotzdem wir diesen Tag weiterhin nicht  feiern. Wahrscheinlich werde ich aber trotzdem von all der Werbung mit Herzen infiziert. 😉

Nach kurzer Überlegung wurde es etwas gehäkeltes und wie sollte es anders sein: Eierwärmer… Ich liebe einfach so Kleinigkeiten, die nicht viel Zeit und Aufwand benötigen, aber eben trotzdem süß anzuschauen und möglichst noch praktisch sind.  Hier kommt also die Anleitung für:

Herzige Eierwärmer

Material:

Baumwollgarn
Passende Häkelnadel
Stumpfe Nadel zum vernähen
Schere
Markierungsfaden

Anleitung:

Es wird in Spiralrunden gehäkelt.

  1. Fadenring mit 6 festen Maschen (fM) anschlagen (6 fM)
  2. 2 fM in jede folgende Masche (M), Markierungsfaden an den Rundenanfang legen (12 fM)
  3. Jede zweite M verdoppeln (18 fM)
  4. Jede dritte M verdoppeln (24 M)

Einen langen Faden lassen und abschneiden, dann die zweite Hälfte des Herzens genauso beginnen (Rd.1 -4) den Faden aber nicht abschneiden. Die beiden Teile werden nun wieder zusammengehäkelt.

5. Rd          Beide Hälften umhäkeln und so zusammenhäkeln, je eine fM in jede M. (48 fM)

6.-7. Rd          Eine fM in jede M. (48 fM)
8. Rd          Jede 15. und 16. M zusammen häkeln. (45 fM)
9.Rd          Jede 14. und 15. M zusammen häkeln. (42 fM)
10. Rd          Jede 13. und 14. M zusammen häkeln. (39 fM)
11. Rd          Jede 12. und 13. M zusammen häkeln. (36 fM)
12. Rd          Jede 11. und 12. M zusammen häkeln. (33 fM)
13. Rd          Jede 10. und 11. M zusammen häkeln. (30 fM)
14. Rd          Jede 9. und 10. M zusammen häkeln. (27 fM)
15. – 20. Rd   Eine fM in jede M. (27 fM)

Faden durchziehen und vernähen. Oben, zwischen den beiden Herzhälften, die Lücke mit dem abgeschnittenen Faden der ersten Herzkappe schließen und wer möchte kann eine Luftmaschenkette häkeln und annähen, als Anhänger.

Herz Eierwärmer häkeln

Fertig.

Ich habe hier Super Glanz Baumwolle von USCHI Wolle für eine 3 – 3,5er Häkelnadel verwendet. Durch festes häkeln, hält sich die Herzform ganz gut ohne zusätzliches ausstopfen und der Wärmer sitzt sehr eng auf dem Eierbecher.

Eierwärmer häkeln Muttertag

Der weiße Wärmer ist aus Acryl-Garn gehäkelt und etwas lockerer, auch schön, aber nicht ganz so formstabil.

Anleitung Herzige Eierwärmer

Herzen überall

So, das ist also mein kleines Herz-DIY. Sowas kann ich mir auch gut für einen Hochzeitsbrunch oder den Muttertag vorstellen. Wenn ihr keine Eier esst, kann man darunter auch gut ein kleines Geschenk verstecken. Oder ihr häkelt einfach richtige Herzen, die unten zu und mit Watte gefüllt sind (Anleitung z.B. bei ribbelmonster) .

Habt einen schönen Tag und verteilt ein paar Herzen, egal wann. 😉

Eure Uli von Maschenrisotto

Verlinkt bei: #bestdiyofthemonth, LiebsteMaschen, Crealopee, MittwochsMagIch

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.